Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Hotline 02406 - 93333

Gesetzliche Krankenversicherung

Was ist eine Gesetzliche Krankenversicherung?

Trotz gesetzlich vorgeschriebener Grundleistungen unterscheiden sich viele gesetzliche Krankenkassen bei den Zusatzleistungen. Vergleichen Sie, ob sich unter Umständen ein Wechsel zu einer anderen Gesetzlichen Krankenversicherung lohnt.

Tarifvergleich Gesetzliche Krankenversicherung

Krankenkasse ist nicht gleich Krankenkasse

Zwar gilt für alle gesetzlichen Krankenversicherungen der gleiche allgemeine Beitragssatz, doch die Versicherer dürfen Zusatzbeiträge erheben – und viele tun das auch. Durch Wechsel zu einer günstigeren gesetzlichen Kasse sparen Sie deshalb Monat für Monat bares Geld. Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung richtet sich nach der Höhe des Einkommens, als Arbeitnehmer zahlen Sie einen festen Prozentsatz Ihres Bruttogehalts. Gerade wenn Sie gut verdienen und nicht in die Private wechseln wollen oder können, sparen Sie durch Wahl einer günstigeren gesetzlichen Kasse oft besonders viel Geld. Mit Selbstbeteiligungen und Bonus-Tarifen können Sie den Beitrag weiter kräftig reduzieren.

Jetzt mehr Leistung und günstige Beiträge sichern

Neben dem Preis ein weiterer wichtiger Grund für den Kassenwechsel: Kundenfreundliche Krankenkassen bieten neben der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversorgung auch attraktive freiwillige Zusatzleistungen, zum Beispiel Kostenerstattung für Naturheilverfahren, professionelle Zahnreinigung und Reise-Schutzimpfungen, Rooming-in bei Kindern, Vermittlung von Facharztterminen, 24-Stunden-Beratungshotline und vieles mehr. Schauen Sie hier ruhig genau hin, denn je besser diese Extras zu Ihrem persönlichen Bedarf passen, desto besser für Sie als Kunde. Die richtige gesetzliche Krankenkasse finden Sie nur, wenn Sie Preise, Leistungen und Service gründlich vergleichen. Prüfen Sie jetzt online, ob sich der Wechsel zu einer anderen Kasse lohnt und welcher Anbieter am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Kassenwechsel leicht gemacht: So geht´s

Sobald Sie mindestens 18 Monate bei Ihrer bisherigen Kasse versichert waren, können Sie mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende kündigen und zu einem neuen Anbieter wechseln - am besten natürlich zu einem gesetzlichen Krankenversicherer mit stärkeren Leistungen und niedrigerem Beitrag. Tipp: Neben der regulären Kündigung haben Sie im Fall von Beitragserhöhungen ein Sonderkündigungsrecht. Sobald der Versicherer ankündigt, dass ein Zusatzbeitrag erstmals erhoben oder erhöht wird, können Sie also außerordentlich kündigen und wechseln. In der gesetzlichen Krankenversicherung konkurrieren zahlreiche Anbieter, neben den Großen im Markt finden Sie auch besonders kostengünstige betriebliche und regionale Kassen. Der Online-Vergleich zeigt Ihnen zuverlässig, wo Sie gute Leistungen preiswert bekommen.

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

 

*) Pflichtfeld